The Dignity of the Profane
Klaus Schäfer
PDF >>>   DEUTSCH  /  ENGLISH  /  FRANÇAIS
Diskussion    discussion    discussion
Passend zu der Kernfrage dieses Beitrages das Schwerpunktthema: Ästhetik und Alltagserfahrung aus der Reihe – „Zeitschrift für Ästhetik und Allgemeine Kunstwissenschaft“ im Felix Meiner Verlag (Band 54/2, 2009), insbesondere aus dem Artikel von Konrad Paul Liessmann: Die schönen Dinge – Über Ästhetik und Alltagserfahrung, hier der Anfang:
„Jenseits aller kulturtheoretischen Reflexionen haben ‚Ästhetik und Alltag vorab eine fundamentale Erfahrung gemeinsam: Beiden können wir nicht entrinnen. Der Mensch ist vielleicht nicht (…) zur Freiheit verurteilt. Aber er ist zum Alltag verdammt. Der Alltag: Das ist wie schon das Wort andeutet, das, was immer geschieht. Der Alltag ist vorab der Ort für Gewohnheiten und Wiederholungen, für Routine und Rituale, für standardisierte Handlungsabläufe und mechanisierte Verrichtungen. Der Alltag ist die Erfahrung der ewigen Wiederkehr des Gleichen in seiner profanen Gestalt:()“
()„Der Alltag kann überhaupt als ein Ort beschrieben werden, in dem es im einen nahezu existenziellen Sinne um Wahrnehmungsreduktion, nicht um Wahrnehmungsschärfung geht.“()
()“Programme zur Entgrenzung der Wahrnehmung gehören nicht unbedingt zu den Agenden des Alltags, dafür aber die notwendige Erfahrung der Sicherheit des Immergleichen. Wer den Alltag zu einer aufregenden Erlebniswelt umgestalten möchte, hat die Logik des Alltags damit schon verfehlt.
Unsere alltägliche Wahrnehmung ist so aus guten Gründen selten auf ein einzelnes Objekt, eine eng definierte Reizkonstellation konzentriert. Im Alltag nehmen wir weniger Einzelheiten, als vielmehr Gesamtheiten wahr, allerdings in einer unscharfen Art und Weise.“

Siehe auch:
(http://www.meiner.de/product_info.php?products_id=3015)
KS, 06.09.2010

Beitrag schreiben    submit a comment    rédiger une contribution






Zum Schutz vor Spam: Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe.
In order to prevent spam: Please solve the math question.
Pour la protection contre le spam: veuillez svp résoudre l´exercice de calcul.
Ihr Beitrag wird gespeichert und nach einer inhaltlichen Prüfung etwas später online gestellt.
Your comment will be held for checking before it is posted on the site.
Votre contribution va être enregistrée et publiée ici âpres controle.