Ferrara, Emilia-Romagna, Quartiere Volano
Erläuterungen - Commentary
Prof. Klaus Schäfer, Lehrstuhl Städtebau und Entwerfen, Hochschule Bremen, Wintersemester 2015/16
An urban design project at Quartiere Volano, Ferrara. In the southern edge of the city around the river Po Di Volano a large unsettled area should be rearranged. Together with the Università degli Studi di Ferrara their Dipartimento di Architettura by Prof. Dr. Gianluca Frediani and the planning administration of the town we established during a workshop in Ferrara our concepts. That where developed to urban design masterplans and architectural typologies during the semester.


Collage: Veduta di città, Girolamo da Cotignola, 1520 / Palazzo dei Diamanti, Biagio Rossetti, 1503 / Le muse inquietanti, 1918, Giorgio di Chirico

Im Oktober 2015 erarbeiteten unsere Studenten des 5. Semesters Bachelor vor Ort an der Università degli Studi di Ferrara mit dem Dipartimento di Architettura bei Prof. Dr. Gianluca Frediani und dem Stadtplanungsamt Ferrara ein Entwicklungskonzept für das Quartiere Volano. Dieses Gebiet ist geprägt vom früheren Stadthafen am Po di Volano, brach gefallenen Gewerbeflächen und dem Verlauf der historischen Wallanlage im Süden der Stadt. Die Analysen vor Ort, unsere architekturtypologischen Studien und die mit den Kollegen diskutierten Szenarien waren Grundlage für die Semesterentwürfe im Atelier des nun abgeschlossenen Wintersemesters.