Hochschulseminar - Die Form des Städtischen
Einflussfaktoren des architektonischen Raumes
Melanie Freese, Sheila Anushri Frederichs,  11.04.2013

Spatial definition - Invisible borders/ atmospheres

 

The following research tries to give us a closer understanding of certain shapes and forms in our surrounding urban structure, as well as the atmospheres and invisible mental borders which accompany them.

Atmospheres

Atmospheres are as much a part of our environment as buildings and other structures are. They catalogue and characterize our surroundings and attribute them with different emotional qualities.

In which manner can one characterise a room? Besides ones’ personal sentiments and the embodied atmosphere, the dimensions play a large role in determining the spatial qualities. Different typologies, from narrow dark alleys to wide open spaces, are all part of the urban environment and therefore part of the human mind and soul. Urban components, such as arcades, avenues, windows etc., and emotions which occur when entering certain rooms, like fear in confined spaces, are also part of the atmosphere and the society.

Arcades

Arcades, such as the colonnades enclosing St. Peter’s Square in Rome, describe an open and closed space at the same time, they separate and combine the two areas while marking an inside and an outside. Even though a sequence of pillars is not a closed wall, they do convey the qualities of a perforated wall and mark an invisible borderline. The openness of the perforated wall invites the public to cross the invisible border and penetrate and take part in its atmosphere. 

Windows

A wall is a clear indication to a border and separation of two contrary spaces. To what extent does a window signify a border? A window connects two perhaps different spaces by its transparency, but it cannot be crossed and thus gives the room on the other side of it an air of elusiveness.  On the other hand however, questions such as “Where does a room begin and where does it end?” and “In what way does a wall of glass separate the inside from the outside” arise. One can specify two different points of view: while for example Frank Lloyd Wright’s House Falling Water tries to merge the inside with the outside, his Johnson Office does the opposite by closing the walls.

Excursion

By defining our surroundings as a part of a specific setting, which every involved person has to consider, one can separate the setting in different components as a tool to analyse the given atmosphere. One can count the following three components: physical components (surrounding buildings and objects, such as houses, bicycles and benches, etc.), social components (ourselves, businessmen, passers-by, tourists, etc.) and cultural components (signs, monuments, churches, etc.). While some arcades seem massive and heavy, others seem more open or oppressive, invite to linger or to pass by swiftly and yet again others seem to disappear completely.

One can find other invisible boundaries, besides arcades, in our urban surroundings, such as boundary colonnettes, a string of benches or even different flooring materials.

The size of windows plays a large role of defining a space or room as private or public: large windows invite the public to inspect the inside, small windows indicate desired privacy. But what happens when one changes the two different desired effects, when large windows are found behind private living rooms or bedrooms?

 

 

Atmosphären

 

Die Atmosphäre definiert die Raumqualität und bestimmt über ein Empfinden des Wohlbehagens oder eines des Unbehagens.

 

 

Säulenreihen

 

Die von dem Menschen erlebten räumlichen Atmosphären wurden schon im 17ten Jahrhundert von Gian Lorenzo Bernini berücksichtigt.
Eine Säulenreihe wirkt als Grenze zwischen zwei Räumen, und lädt dazu ein in die spezielle Atmosphäre des Ortes einzudringen.

 

 

Wand/ Fenster

 

Wände stellen eindeutig eine Trennung und eine Grenze dar. Fenster sind zwar physisch eine Grenze, stellen optisch jedoch eine Verbindung her.

 

Wo beginnt ein Raum und wo endet er? Inwiefern trennt eine Wand aus Glas das Innere vom Äußeren? Heben Spiegelungen die Grenzen zwischen verschiedenen Raumebenen auf?

 

Im Kontrast zu einer Mauer, geht Außen und Innen bei einer Glaswand ineinander über.

 

Beispiel von Frank Lloyd Wright

Zwei Konträre Beispiele von Frank Lloyd Wright: Zusammenfügen und Trennen von Innen Außen.

 

Exkursion

 

Anhand einer kleinen Stadtexkursion werden die unterschiedlichen Atmosphären und Grenzen, welche durch den architektonischen Raum verursacht werden, analysiert. Dazu wird der Raum in drei Komponenten aufgeteilt: die physischen, sozialen und kulturellen Bestandteile.

 

Arkaden an der Obernstarße

 

Physische Bestandsteile: Die Arkaden wirken durch ihre Breite im Verhältnis zur Raumhöhe sehr wuchtig und dominant.

 

Soziale Bestandsteile: Raum und Gesellschaft sind nicht unabhängig voneinander, sie durchdringen sich gegenseitig dermaßen, dass der Raum nicht mehr als bloße Interaktionshülle ist.

 

Kulturelle Bestandsteile: Werbung, Schilder und Wegweiser charakterisieren einen Raum als Öffentlich bzw. als Privat, und veranschaulichen seine Nutzung.

 

Arkaden an dem Herdentorsteinweg

Die Dimensionen dieser Arkaden lassen den Raum offener wirken. Das Fehlen von bestimmten physischen Bestandteilen, wie Sitzbänken, verdeutlicht jedoch die Funktion als Durchgangs- und nicht Aufenthaltsort.  

 

Arkaden am Bahnhofsplatz

Die niedrige Decke gibt dem Raum eine bedrängte Atmosphäre. Trotzdem lassen die schmalen Säulen den Raum offen wirken.

 

Arkaden vom Rathaus

Als einzelne Person dringt man in die kulturell geladene Atmosphäre des Rathauses ein. Aufgrund bestimmter physischer Bestandteile wie Sitzbänke wirkt der Raum einladend.

 

Physische Bestandsteile

 

Soziale Bestandsteile

 

Kullturelle Bestandsteile

 

Arkaden am Wall

In diesem Fall tritt die Arkade in den Hintergrund. Es besteht eine schützende Funktion. Aufgrund der Leichtigkeit und der Transparenz, jedoch nur verborgen.

 

Grenzen im öffentlichen Raum

 

Verdeutlichen die Poller dem Passanten die Grenze zwischen Fußweg und Straße?!

 

Entsteht hier durch den unterschiedlichen Bodenbelag eine Grenze zwischen Innen und Außen?!

 

Eine unsichtbare Grenze zwischen Passanten und Straßenbahn?!

 

Ein Fenster, eine unsichtbare Grenze zwischen Innen und Außen?!

 

Grenzen zwischen Öffentlich und Privat

 

Mehrere Grenzen zwischen Öffentlich und Privat sollen Anwohner schützen.

 

 

Nutzung und Fenstergröße

 

Könnten wir uns vorstellen die gewöhnlichen Nutzungen zu tauschen?!

 

Ausschnitt aus einem Film

"Playtime" de Jacques Tati

http://www.dailymotion.com/video/x4g3pk_extrait-de-playtime_shortfilms